Die Entwicklung von MOVE in Kalifornien

Linda Bidabe kam in den 60er Jahren am Blair Learning Center in Kalifornien zur Behindertenarbeit.

Dort machte sie die Erfahrung, dass jene Schüler, die sitzen, stehen und gehen erlernten, auch Fortschritte in allen anderen Bereichen machten.

Mit der Zunahme des Behinderungsgrades und der Körpergröße des Schülers schrumpfte die zum Unterrichten verfügbare Zeit und die körperlichen Fertigkeiten verschlechterten sich.

 

Um dem entgegenzuwirken, entwickelte Linda Bidabe in Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten den MOVE-Lehrplan, der 1990 erschien.

Mit großer Trauer geben wir bekannt,

dass die Begründerin von MOVE, Frau Linda Bidabe

am 25. 10. 2017 in Kalifornien verstorben ist!

 

Einige von uns hatten das Glück sie persönlich kennen zu lernen und ihre Begeisterung für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu erleben!

 

 

Sie war eine unglaublich herzliche, fröhliche, engagierte und mutige Frau, die so vielen Menschen mit Behinderung verholfen hat, ein glückliches und selbstständiges Leben zu führen.

 

Sie wird durch unser Tun, unsere Arbeit mit MOVE weiterleben!

 

Linda, wir tragen dich in unseren Herzen!

 

Ruhe in Frieden!

 

 

Wir erinnern uns an Sie, indem wir Sie am besten selbst sprechen lassen:

 

 

ONLINE SHOPPEN UND KOSTENLOS SPENDEN

Unterstütze

MOVE-Austria beim nächsten online-Kauf!

Spende, ohne einen zusätzlichen Cent auszugeben!

KLICKE HIER!

Lidl, Thalia, Otto, Palmers, Expert, Universal, Conrad, Zalando,..........

 

Sie kaufen im Shop Ihrer Wahl wie gewohnt - zum normalen Preis und

spenden ohne zusätzliche Kosten!

Probieren Sie es aus!

 

VIELEN DANK

 

 

 

KURSE

 

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook