MOVE Kurse

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner:

 

Unsere international ausgebildeten MOVE-Trainer bieten ein- bis zweimal jährlich eine Ausbildung zum MOVE-Practitoner an:

  • Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und erläutert den methodischen Aufbau von MOVE, zeigt die konkrete Umsetzung von Zielen und führt in die praktische Arbeit mit körperbehinderten Menschen ein.
  • Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, MOVE in Ihrer täglichen Arbeit mit körperbehinderten Menschen umzusetzen und gezielt an ihrern körperlichen Fertigkeiten zu arbeiten.
  • Die Ausbildung richtet sich an alle, die familiär oder beruflich mit körperbehinderten Menschen zu tun haben, wie Sonderschul-, Integrations-, Körperbehindertenlehrer/innen, Physio- und Ergotherapeuten/innen, Schulhelfer/innen, Eltern, Horterzieher/innen usw.
  • Die Teilnehmer erhalten das internationale  MOVE-Practitioner-Zertifikat von MOVE-Europe, London.

 

Termine an Ihrem Standort nach individueller Vereinbarung möglich!

 

 

Kurse 2020

----------------------------------------------------------------

 

Inhouse - Schulung zum MOVE-Practitioner in Konstanz, Deutschland

 

Datum:

9. - 12. Oktober 2020

 

Ort:  Regenbogenschule Konstanz

----------------------------------------------------------------

 

Inhouse - Schulung zum MOVE-Practitioner in München, Deutschland

 

Datum:

13. - 16. Juli 2019


Ort: Pfennigparade – Rehabilitationszentrum in München

 

----------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner in Leonding, Österreich (zweiteiliger Kurs)

Datum:

26. und 27. März 2020

17. und 18. Mai 2020

 

Ort: Landesschulzentrum für Bewegung und Sprache, Leonding

 

 

Kursausschreibung
MOVE-Practitioner in Leonding bei Linz, Österreich
KursausschreibungMärz2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 819.2 KB
Anmeldeformular
MOVE-Practitioner in Leonding bei Linz, Österreich
Anmeldeformular-Frühjahr2020.docx
Microsoft Word Dokument 96.6 KB

Inhouse-Schulung zum MOVE-Practitioner in Steyr, Oberösterreich

Kurs ist bereits ausgebucht

 

Datum:

17. und 18. 1. 2020

7. und 8. 2. 2020

 

Ort: Steyrdorfschule, Steyr

 

Der erste Kursteil an der Steyrdorfschule mit einer Mischung aus Theorie und Praxis lässt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Umsetzung von MOVE bereits tief eintauchen!

Wir bedanken uns bei Allen für die engagierte und konzentrierte Teilnahme und dem Herrn Direktor für die geniale Verpflegung!

Kurse 2019

----------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zur MOVE-Trainerin / zum MOVE-Trainer in Virum, Dänemark

 

Datum:

7.  - 11. Oktober 2020

 

Ort: Geelsgaardskolen, Virum

 

----------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner in Salzburg, Österreich (zweiteiliger Kurs)

Datum:

19. und 20. Mai 2019

26. und 27. September 2019

 

Ort: Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche, Salzburg

Organisation: PH Salzburg

 

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner in der Stifterschule in Ried im Innkreis, Österreich (zweiteiliger Kurs)

Datum:

22. und 23. März 2019

10. und 11. Mail 2019

 

Schulübergreifende Veranstaltung mit Teilnehmerinnen aus Ried, Schärding, Mattighofen, Mondsee

 

Dank gilt vor allem der Direktorin Frau Maria Wagneneder der Stifterschule in Ried/Innkreis für ihr Engagement, dass dieser Kurs zustande gekommen ist. Die Pädagogische Hochschule OÖ finanziert 50 % der Kurskosten!!!! Vielen Dank im Namen aller Teilnehmerinnen!

 

 

----------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner in Leonding, Österreich (zweiteiliger Kurs)

Datum:

8. und 9. März 2019

4. und 5. April 2019

 

Ort: Landesschulzentrum für Bewegung und Sprache, Leonding

 

 

----------------------------------------------------------------

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner in Leverkusen, Deutschland

Datum: 20. - 23. Februar 2019

Ort: Hugo-Kükelhaus-Schule in Leverkusen

 

 

Inhouse-Schulung zum MOVE-Practitioner in Wiener Neustadt, Österreich

Datum:

20. und 21. 10. 2018

9. und 10. 11. 2018

 

Ort: Waldschule in Wiener Neusta

 

Das sind die neuen MOVE-Practitioner, die den Kurs im November erfolgreich absolviert haben. Sie werden nun in ihren Schulen in ganz Österreich beginnen MOVE umzusetzen! Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg bei dieser neuen Herausforderung!

Im Anschluss ein paar Eindrücke von den praktischen Kurseinheiten mit Schülerinnen und Schüler des LSZ für Bewegung und Sprache in Leonding.

 

MOVE-Refresher-Kurs:

 

Auf Wunsch in Ihrer Einrichtung

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den MOVE-Practitioner-Kurs absolviert haben und bereits mit MOVE arbeiten oder vorhaben, damit zu arbeiten.

 

Wolltest du dich nicht schon lange mit anderen MOVE-Practitionern austauschen? Deine Erfolge mitteilen, aber auch deine Schwierigkeiten diskutieren? Das Treffen soll dich auf den neuesten Stand im Arbeiten mit MOVE bringen und eventuelle Unklarheiten oder Schwierigkeiten mit dem Programm aufdecken und klären.

 

Inhalte:

- Die 6 Schritte im Arbeiten mit MOVE: wo gibt es Schwierigkeiten,

   Probleme bei der Umsetzung des Programms

-   MOVE-Konzept = Förderplan für Schüler mit Behinderungen  Neuerungen im Lehrplan präsentieren

-   Qualitätskriterien für gute Arbeit mit MOVE

-   Sammeln von Fallbeispielen: Wir laden euch ein, Fallbeispiele 

   zu präsentieren, die Erfolge oder Schwierigkeiten in der Arbeit

   mit MOVE aufzeigen – Diskussion, Lösungsansätze erarbeiten

-   Evaluierung mit MOVE

-   Wie werde ich MOVE-TrainerIn?

 

Bei Interesse bitte senden Sie uns ein Mail an:

office@move-austria.com

 

 

Ausbildung zum MOVE-Trainer

7. - 11. Oktober 2019 an der Geelskardschoolen in Dänemark

TeilnehmerInnen: 21 PädagogInnen, TherapeutInnen aus Deutschland und Österreich

 

Wer kann MOVE-Trainer werden?

Alle MOVE-Practitioner, die mindestens ein Jahr mit MOVE arbeiten und somit mit dem MOVE-Programm vertraut sind.

 

Kursinhalte:

-       Alle Aspekte des MOVE-Programms werden anhand von Fallbeispielen bearbeitet

-       Handling und rückenschonendes Arbeiten

-       Präsentationsqualitäten eines Trainers

-       Wie gestalte ich ein MOVE-Practitioner-Training?

 

Die Trainer erhalten alle Unterlagen, die für das Abhalten eines MOVE-Practitioner-Trainings notwendig sind.

 

Was ist die Aufgabe eines MOVE-Trainers/einer MOVE-Trainerin:

Ein MOVE-Trainer / eine MOVE-Trainerin ist befähigt Ausbildungskurse zum MOVE-Practitioner an Schulen und Behinderteneinrichtungen in Österreich und Deutschland abzuhalten. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung in der Umsetzung des MOVE-Programms unterstützen MOVE-Trainer andere Personen beim Arbeiten mit MOVE.

Die Trainer sind wichtige Multiplikatoren und maßgeblich verantwortlich für die Weiterverbreitung des MOVE-Programms in Österreich und Deutschland

 

MOVE-Trainer-Ausbildung 2014 in Leonding, Österreich

Ralph Bärtlein, Esther Hahn, Stephan Posse, Di Rickard (MOVE-Director of Training), MOVE-Team-Austria(Elisabeth Ringer-Neumann, Claudia Penn, Christian Berndorfer), Manuela Steiner, Günther Heider, Dominik Keiblinger, Martina Bühnen

 

Di Rickard überreicht die Zertifikate:

 

ONLINE SHOPPEN UND KOSTENLOS SPENDEN

Unterstütze

MOVE-Austria beim nächsten online-Kauf!

Spende, ohne einen zusätzlichen Cent auszugeben!

KLICKE HIER!

Lidl, Thalia, Otto, Palmers, Expert, Universal, Conrad, Zalando,..........

 

Sie kaufen im Shop Ihrer Wahl wie gewohnt - zum normalen Preis und

spenden ohne zusätzliche Kosten!

Probieren Sie es aus!

 

VIELEN DANK

 

 

 

KURSE

 

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook