MOVE Kurse

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner:

 

Unsere international ausgebildeten MOVE-Trainer bieten ein- bis zweimal jährlich eine Ausbildung zum MOVE-Practitoner an:

  • Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und erläutert den methodischen Aufbau von MOVE, zeigt die konkrete Umsetzung von Zielen und führt in die praktische Arbeit mit körperbehinderten Menschen ein.
  • Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, MOVE in Ihrer täglichen Arbeit mit körperbehinderten Menschen umzusetzen und gezielt an ihrern körperlichen Fertigkeiten zu arbeiten.
  • Die Ausbildung richtet sich an alle, die familiär oder beruflich mit körperbehinderten Menschen zu tun haben, wie Sonderschul-, Integrations-, Körperbehindertenlehrer/innen, Physio- und Ergotherapeuten/innen, Schulhelfer/innen, Eltern, Horterzieher/innen usw.
  • Die Teilnehmer erhalten das internationale  MOVE-Practitioner-Zertifikat von MOVE-Europe, London.

 

Termine an Ihrem Standort nach individueller Vereinbarung möglich!

 

 

1. Termin: 6. - 9 März 2018

Ort: MOVE-Regional-Centre of Excellence, Leonding bei Linz

 

Ausbildung zum MOVE-Practitioner
Einladung für Pädagog/innen, Schulassistent/innen, Integrationshelfer/innen
KursausschreibungMärz2018-pädagoginnen.p
Adobe Acrobat Dokument 815.9 KB
Ausbildung zum MOVE-Practitioner
Einladung für Therapeut/innen, Eltern und alle die mit Menschen mit Behinderung zu tun haben.
KursausschreibungMärz2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 816.1 KB
Anmeldeformular 2018
Anmeldeformular-frühjahr2018.docx
Microsoft Word Dokument 71.3 KB

Das sind die neuen MOVE-Practitioner, die den Kurs im November erfolgreich absolviert haben. Sie werden nun in ihren Schulen in ganz Österreich beginnen MOVE umzusetzen! Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg bei dieser neuen Herausforderung!

Im Anschluss ein paar Eindrücke von den praktischen Kurseinheiten mit Schülerinnen und Schüler des LSZ für Bewegung und Sprache in Leonding.

 

MOVE-Refresher-Kurs:

 

Termin: noch nicht fixiert

Ort: Landesschulzentrum für Bewegung und Sprache, Leonding

Auf Wunsch auch in Ihrer Einrichtung

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die den MOVE-Practitioner-Kurs absolviert haben und bereits mit MOVE arbeiten oder vorhaben, damit zu arbeiten.

 

Wolltest du dich nicht schon lange mit anderen MOVE-Practitionern austauschen? Deine Erfolge mitteilen, aber auch deine Schwierigkeiten diskutieren? Das Treffen soll dich auf den neuesten Stand im Arbeiten mit MOVE bringen und eventuelle Unklarheiten oder Schwierigkeiten mit dem Programm aufdecken und klären.

 

Inhalte:

- Die 6 Schritte im Arbeiten mit MOVE: wo gibt es Schwierigkeiten,

   Probleme bei der Umsetzung des Programms

-   MOVE-Konzept = Förderplan für Schüler mit Beeinträchtigungen

-   Neuerungen im Lehrplan präsentieren

-   Qualitätskriterien für gute Arbeit mit MOVE

-   Sammeln von Fallbeispielen: Wir laden euch ein, Fallbeispiele 

   zu präsentieren, die Erfolge oder Schwierigkeiten in der Arbeit

   mit MOVE aufzeigen – Diskussion, Lösungsansätze erarbeiten

-   Evaluierung mit MOVE

-   Wie werde ich MOVE-TrainerIn?

 

 

Anmeldung für Lehrer/innen auf der Pädagogischen Hochschule für (Kursnummer: 26F5ÜZIN10)

 

Für alle anderen Professionen:

Mit einem Mail an office@move-austria.com

Kosten: € 25,--

 

Ausbildung zum MOVE-Trainer - auf Anfrage

 

Wer kann MOVE-Trainer werden?

Alle MOVE-Practitioner, die mindestens ein Jahr mit MOVE arbeiten und somit mit dem MOVE-Programm vertraut sind.

 

Kursinhalte:

-       Alle Aspekte des MOVE-Programms werden anhand von Fallbeispielen bearbeitet

-       Handling und rückenschonendes Arbeiten

-       Präsentationsqualitäten eines Trainers

-       Wie gestalte ich ein MOVE-Practitioner-Training?

 

Die Trainer erhalten alle Unterlagen, die für das Abhalten eines MOVE-Practitioner-Trainings notwendig sind.

 

Was ist die Aufgabe eines MOVE-Trainers/einer MOVE-Trainerin:

Ein MOVE-Trainer / eine MOVE-Trainerin ist befähigt Ausbildungskurse zum MOVE-Practitioner an Schulen und Behinderteneinrichtungen in Österreich und Deutschland abzuhalten. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung in der Umsetzung des MOVE-Programms unterstützen MOVE-Trainer andere Personen beim Arbeiten mit MOVE.

Die Trainer sind wichtige Multiplikatoren und maßgeblich verantwortlich für die Weiterverbreitung des MOVE-Programms in Österreich und Deutschland

 

INTEGRA 2018

 

ONLINE SHOPPEN UND KOSTENLOS SPENDEN

Wollen Sie an MOVE-Austria bei Ihrem nächsten Kauf im Internet spenden und dabei keinen zusätzlichen Cent ausgeben?

Dann klicken Sie auf das Logo „Shop2help“ und wählen Sie ihren gewünschten Onlineshop – ob Libro, C&A, Lufthansa oder ……

 

 

Für Sie ergibt sich beim Shoppen kein Unterschied zu bisher!

Sie stöbern, suchen, vergleichen und kaufen im Shop Ihrer Wahl wie gewohnt. Selbstverständlich alles zum normalen Preis!

und…. Sie spenden ohne zusätzliche Kosten!

 

Die Internetpartner vergüten jeden Einkauf über shop2help.net mit einer Spende, die MOVE-Austria zugute kommt!

Probieren Sie es aus!

Wir danken Ihnen!


 

KURSE

Interne Ausbildung zum MOVE-Practitioner

an der Waldschule in Wiener Neustadt

 

20. / 21. 10. 2018

9. / 10. 11. 2018

 

Interne Ausbildung zum MOVE-Practitioner bei den Rummelsberger Diensten in Hilpoltstein, Deutschland

 

Genauer Termin wird noch bekannt gegeben

 

Weitere Details unter

MOVE-Kurse!

 

 

Besuchen Sie uns auch auf

Facebook